Datenschutzerklärung

 

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

 

CRUISEHOST Solutions UG (haftungsbeschränkt)

 

Geschäftsführer

Herr Akhil Kapur

Rudolf-Diesel-Str. 20a

65760 Eschborn

 

Datenschutzerklärung allgemein

 

Der Schutz der Daten von Internetnutzern ist uns sehr wichtig. Deshalb beachten wir stets die anwendbaren Rechtsvorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln und wie wir mit ihnen umgehen.

 

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle Daten, die auf Internetseiten der CRUISEHOST Solutions UG (haftungsbeschränkt) (im Folgenden: „CRUISEHOST“) erfasst und verwendet werden. Durch Nutzung unserer Internetseiten erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung ihrer Daten und Informationen gemäß diesen Datenschutzbestimmungen sowie mit den Nutzungsbedingungen unserer Internetseiten einverstanden.

 

Allgemeines

 

Wir erfassen auf unseren Internetseiten keinerlei personenbezogene Daten (z.B. Namen, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen), es sei denn, Sie haben uns solche Daten freiwillig zur Verfügung gestellt (z. B. durch Registrierung oder Umfrage) bzw. in die Erfassung eingewilligt, oder die entsprechenden Datenschutzvorschriften erlauben es.

 

Datenerhebung im Rahmen einer Anfrage oder Buchung auf Webseiten die CRUISEA oder CRUISEC einsetzen

 

Die im Rahmen einer Anfrage oder Buchung erhobenen Daten werden von uns zur weiteren Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Buchung gespeichert. Sofern es die Abwicklung der Anfrage oder Buchung erfordert, werden die Daten zur weiteren Bearbeitung an den Reiseveranstalter (z.B. Reederei, Fluggesellschaft) übermittelt.

Jeder Kunde erhält bei einer Buchung Zugriff auf ein Kundenkonto (https://cpm.cruisehost.net/bookings). Hier können verschiedene Informationen zur angefragten/gebuchten Reise eingesehen werden.

 

Personenbezogene Daten wie Name, E-Mail oder Anschrift werden zudem erfasst oder gespeichert, wenn Sie einen Reisegutschein bestellen, einen Reisebericht ausfüllen, an einem Gewinnspiel bzw. an einer Umfrage teilnehmen eine Kontaktanfrage schicken. Ihre Daten werden von uns immer nur zu dem Zweck verwendet, zu dem sie erhoben wurden.

 

Erhebung Nutzungsdaten

 

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP-Adresse und die Domain, von der aus der Zugriff erfolgt, Datum und Uhrzeit des Besuchs, die Website, die Sie bei uns besuchen sowie technische Informationen zum Besuch (http-Methode, http-Version, http-Statuscode, benutzter Browser). Wenn Sie sich als Benutzer auf unserer Website anmelden, wird zusätzlich die zur Anmeldung notwendige Benutzer-ID gespeichert.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Der Zugang zu einigen unserer Websites und Web-Seiten erfordert eine vorherige Registrierung. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie diese von sich aus bereitstellen, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Wettbewerbs oder in der Durchführung eines Vertrages. Nach der Registrierung können Sie die registrierten Online-Dienste nutzen.

 

Weitergabe

 

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Daten innerhalb des CRUISEHOST Netzwerkes an den Vertrieb, sowie Dritte weiter gegeben werden, wenn dies Ihrem geschäftlichen Interesse dient z.B. wenn wir Produkte an Sie übersenden, dann übermitteln wir personenbezogene Daten an den Vertrieb oder Dritte, die mit uns zusammen arbeiten. Eine Übermittlung an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

 

Unsere Mitarbeiter sind von uns zur Verschwiegenheit und auf den Schutz überlassener personenbezogener Daten verpflichtet.

 

Zweckbestimmung

 

CRUISEHOST erfasst Nutzerdaten, um die Kommunikation mit Ihnen persönlicher und interaktiv zu gestalten. Mit Ihren Daten ermöglichen Sie CRUISEHOST, unseren Kundenservice effizienter zu gestalten und unseren Internetauftritt kontinuierlich zu verbessern. Wenn Sie uns persönliche Daten mitteilen, verwenden wir diese hauptsächlich, um auf eine Ihrer Anfragen zu reagieren, Ihre Aufträge zu verarbeiten, speziell abgestimmte Informationen oder Angebote zu übermitteln, und unsere Kundenbeziehungen zu stärken. Mitunter verwenden wir Ihre Daten und teilen diese innerhalb des Konzerns, um Ihre Bedürfnisse und die Ihres Geschäfts zu verstehen und unsere Produkte und Leistungen zu verbessern. Auch können wir (oder Dritte in unserem Auftrag) persönliche Daten dazu verwenden, mit Ihnen bezüglich eines Angebotes oder einer Umfrage Kontakt aufzunehmen oder persönliche Informationen an unser geprüftes Netzwerk von Vertriebspartnern weitergeben, wenn es einem mit Ihnen abgeschlossenen Geschäft dient (z.B. wenn wir Ihnen Produkte zuschicken müssen). Schließlich muss CRUISEHOST persönliche Daten preisgeben, wenn gesetzliche Vorschriften dies verlangen. In allen anderen Fällen werden wir ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keine Ihrer Daten an Dritte weitergeben.

 

Recht auf Widerruf

 

Soweit Sie in einer unserer Anwendungen Ihr Einverständnis zur Nutzung Ihrer Daten für den Erhalt von Unternehmens- und Produktinformationen (z.B. via Email) erteilt haben, können Sie Ihre jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Sicherheit

 

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

 

Zukunftsbezogene Aussagen Diese Webseite enthält eventuell zukunftsbezogene Aussagen, die Risiken, Ungewissheiten und Annahmen in sich bergen. Wenn sich solche Unsicherheiten bewahrheiten oder sich Annahmen als falsch herausstellen, könnte dies zu Ergebnissen führen, die erheblich von diesen zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Alle Aussagen mit Ausnahme von Aussagen zu historischen Fakten können als zukunftsbezogene Aussagen ausgelegt werden. Insbesondere alle Aussagen bezüglich Strategien oder Plänen des Managements für zukünftige Geschäftstätigkeiten, alle Aussagen bezüglich neuer, geplanter oder aktualisierter Services oder technologischer Entwicklungen, Kundenverträge oder der grundsätzlichen Nutzung unserer Services.

 

Die oben erwähnten Risiken und Ungewissheiten umfassen unter anderem Risiken in Bezug auf die Entwicklung und Bereitstellung neuer Funktionen für unseren Service, Risiken in Bezug auf evtl. neue Geschäftsmodelle, Unterbrechungen oder Verzögerungen in unserem Web-Hosting, Verstöße gegen unsere Sicherheitsmaßnahmen, unsere Fähigkeit Mitarbeiter neu einzustellen, zu halten und zu motivieren sowie Risiken in Bezug auf neue Service-Releases und der erfolgreichen Implementierung beim Kunden, wobei diese Liste keinen Anspruch auf

 

Vollständigkeit erhebt. Alle nicht veröffentlichten Services und Funktionen, auf die bezüglich dieser Webseite oder in anderen Pressemitteilungen bzw. öffentliche Aussagen Bezug genommen wird, sind derzeit nicht verfügbar und können unter Umständen nicht rechtzeitig oder möglicherweise auch gar nicht bereitgestellt werden. Kunden, die unsere Services erwerben, sollten ihre Kaufentscheidung auf der Grundlage der aktuell verfügbaren Funktionen treffen. CRUISEHOST verpflichtet sich nicht, diese vorausblickenden Darstellungen zu aktualisieren, und beabsichtigt dies auch nicht.

 

Copyrights

 

CRUISEHOST Solutions UG (haftungsbeschränkt), Eschborn, Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. Text, Bilder, Grafiken, Sound, Animationen und Videos sowie deren Anordnung auf den CRUISEHOST Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Der Inhalt dieser Websites darf nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder Dritten zugänglich gemacht werden.

 

Einsatz von Cookies Die verantwortliche Stelle verwendet sogenannte "Cookies", um die Online-Erfahrung und Online-Zeit des Kunden individuell auszugestalten und zu optimieren. Ein Cookie ist eine Textdatei, die entweder temporär im Arbeitsspeicher des Computers abgelegt ("Sitzungscookie") oder auf der Festplatte gespeichert wird ("permanenter" Cookie). Cookies enthalten z.B. Informationen über die bisherigen Zugriffe des Nutzers auf den entsprechenden Server bzw. Informationen darüber, welche Angebote bisher aufgerufen wurden. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck von Cookies ist vielmehr, ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung des Service so komfortabel wie möglich zu gestalten.

 

Sitzungscookies

 

Die verantwortliche Stelle verwendet überwiegend "Sitzungscookies", die nicht auf der Festplatte des Kunden gespeichert werden und die mit Verlassen des Browsers gelöscht werden. Sitzungscookies werden hierbei zur Login-Authentifizierung und zum Load-Balancing (Ausgleich der System-Belastung) verwendet.

 

Vermeidung von Cookies Der Besucher hat jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies abzulehnen. Dies geschieht in der Regel durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers oder durch zusätzliche Programme. Näheres ist der Hilfe-Funktion des kundenseitig verwendeten Browsers zu entnehmen. Entscheidet sich der Kunde für die Ausschaltung von Cookies, kann dies den Leistungsumfang des Services mindern und sich bei der Nutzung der Dienste der Verantwortlichen negativ bemerkbar machen.

 

Widerspruch Werbe-E-Mails Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für

 

sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

 

Verwendung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche, hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

 

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

 

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

 

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

 

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

 

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von

 

Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

 

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

 

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten, sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

 

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

 

Verwendung von Google Maps Wir setzen auf unserer Webseite ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unserer Webseite nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Datensparsamkeit Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der

 

Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten

 

Weitere Informationen und Kontakte

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema “Datenschutz bei der verantwortlichen Stelle” haben, wenden Sie sich an den Datenschutzbeauftragten Herr Akhil Kapur unseres Unternehmens. Sie können erfragen, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie Auskünfte, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen jederzeit per Brief oder E-Mail an folgende Adresse senden:

 

Herr Akhil Kapur

Geschäftsführer

Rudolf-Diesel-Str. 20a

65760 Eschborn

 

E-Mail: datenschutz@cruisehost.net